• Super User
  • Aktuelles 2018/19

Am 21. Mai machte sich ein Team von begeisterten Volleyballspielern unserer Schule nach Innsbruck.

Teamfoto HAK-TeilnehmerAm 21. Mai 2019 machte sich ein Team von begeisterten Volleyballspielern unserer Schule, bestehend aus einer Mixed-, einer Damen- und einer Herrenmannschaft, auf den Weg nach Innsbruck, um an der Landesmeisterschaft des Schulbeachcups 2019 teilzunehmen. Heuer war die Aufgabe besonders schwer, galt es doch, den Landesmeistertitel zu verteidigen. Zum wiederholten Mal marschierten die drei Mannschaften ohne Probleme durch die Gruppenphasen. Somit war ihnen der Gruppenerste sicher – und dies ohne eine einzige Niederlage. Auch im Viertelfinale triumphierte die BHAK erneut. Im Halbfinale stieß man nun auf den Vorjahresdritten – das BORG Innsbruck. Das Damenteam mit Jasmin Laiminger, Sabrina Hämmerle und Dominique Oberhauser, zeigte eine Topleistung und setze sich durch. Das Mixed -Team, Philipp Gschösser und Laura Hell, zog jedoch leider den Kürzeren. Nun war das Herrenteam gefordert! Nach vielen vergebenen Matchbällen auf beiden Seiten hatte unser Herrenteam - welches aus den Spielern Lukas Weißbacher, Michael Horn und Nick Moser bestand - dennoch das glücklichere Händchen und siegte. Doch im Finale war Endstation für unsere Mannschaften – mit einer klaren 3:0- Niederlage gegen die konstant stark spielenden Schüler des Akademischen Gymnasiums Innsbruck war das Schicksal besiegelt. Damit war sowohl der Traum von der Titelverteidigung geplatzt als auch die Startberechtigung zur Österreichischen Bundesmeisterschaft knapp verpasst.

zweites Team VolleyballFazit: Auch wenn es dieses Jahr nicht ganz zum Sieg reichte, war die Teilnahme ein tolles Erlebnis. Nächstes Jahr heißt es wieder Vollgas geben und den Landesmeister zurückzuholen!!

Nick Moser .